Announcement

Collapse
No announcement yet.
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Build Idee Ausserhalb eine etwas Aussergewoehnliche Build

    Hallo ich wollte euch hier meine etwas Außergewöhnliche Build Idee vorstellen, wie ich dazu gekommen bin es zu erstellen und auch wie es läuft.

    Wie im Titel schon zu erahnen ist geht es im Grunde darum den Gegner möglichst häufig aus den Ring zu werfen und ihn dort hoffentlich mit seinen überlegenden Moves zu besiege.
    In Gegensatz zu den meisten anderen Positionen gibt es kein Move der sicher zu den Position Außerhalb führen, sondern nur Moves die dazu führen können.

    Wie kam ich auf diese ungewöhnliche Idee,
    Auf die Idee dieses Build bin ich gekommen als auf der suche nach einen interessanten Hybride Build mir die Bio von Rex Funkovic durchgelesen habe. Dort stieß ich auf eine Liste mit Move die dazu führen können das der Gegner aus den Ring geworfen werden kann (vielen Danke dafür Rex).

    Hier die liste aller bis her Bekannter Moves die nach draußen führen (wenn ihr noch welche findet schick mir bitte ein PN damit ich sie noch ergänzen kann):

    Eröffnung
    Knee On Head: Stärke + Unaufhaltsamer Schlag =4

    Stehend
    Roundhouse Kick: Verbesserte Reflexe + Leichtigkeit = 26
    Bicycle Kick: Mächtiger Griff + Finte = 10
    Powerful Knee Strike: Willenskraft + Beruhigung = 20
    Overhead Kick: Vorsprung + Rasender Antrieb = 14
    Back Spinning Wheel Kick: Mächtiger Griff + Entfesslungskünstler = 5
    Hard Headbutt: Zähigkeit + Beruhigung = 10
    Side Kick: ****e Haut + Willenskraft = 17
    Side Mounting Punch: Stärke + Berserker = 10
    Big Punch: Wut + Unaufhaltsamer Schlag = 8

    Angeschlagen
    Gorilla Press Slam: ****e Haut + Stehvermögen = 80
    Multiple German Suplex: Mächtiger Griff + Meisterschaft = 78
    Military Press: Zähigkeit + Stehvermögen = 72
    Chokeslam: Stärke + Unaufhaltsamer Schlag = 80
    Double Chokelift Slam: Stärke + Berserker = 72
    TKO: Entfesslungskünstler + Finte = 79
    Twisting DDT: Vorsprung + Flinkheit = 74
    Cannon Ball Buster: Zähigkeit + Stehvermögen = 70
    Full Nelson Slam: Stärke + Unaufhaltsamer Schlag = 65
    Death Valley Driver: Block + Finte = 63
    Airplain Spin: Verbesserte Reflexe + Elastizität = 53
    Fallaway Slam: Unaufhaltsamer Schlag + Raserei = 54
    Cobra clutch suplex: Unnachgiebiger Griff + Meisterschaft = 43
    Slingshot: Mächtiger Griff + Meisterschaft = 44
    Hurracanrana: Rasender Antrieb + Flinkheit = 35
    Super Kick: Mächtiger Griff + Entfesslungskünstler = 37
    Spinning Kick: Rasender Antrieb + Flinkheit = 42
    Kicking Combination: Block + Finte = 34
    Spanish Flip: Unnachgiebiger Griff + Meisterschaft = 40
    Olympic Slam Block+ Entfesselungskünstler 80

    Gebeugt
    Released Powerbomb: Unaufhaltsamer Schlag + Raserei = 80
    Sit Down Powerbomb: Unermüdlichkeit + Zähigkeit = 71
    Brainbuster: Block + Mächtiger Griff = 66
    Pump handle suplex: Stärke + Raserei = 61
    Gordbuster: Unermüdlichkeit + Stehvermögen = 66
    Pump Handle Drop: Zähigkeit + Willenskraft = 53
    Powerbomb to Facebuster: Berserker + Raserei = 53
    Snap Suplex: Verbesserte Reflexe +Rasender Antrieb=26
    Elbow to Back of Head: ****e Haut + Beruhigung = 1
    Knee Strikes: Unaufhaltsamer Schlag + Berserker = 8

    Am Boden
    Fire Spin: Wut + Berserker = 66
    Rocket Launcher: Unaufhaltsamer Schlag + Harter Schlag = 40

    Du rennst
    Flapjack: Leichtigkeit + Rasender Antrieb = 56
    Lariat: Mächtiger Griff + Unnachgiebiger Griff = 7
    Rennender Gegner
    Running Knee Smash: Wut + Unaufhaltsamer Schlag = 54
    Polish Hammer: Wut + Unaufhaltsamer Schlag = 39
    Discus Clothesline: Entfesslungkünstler + Finte = 19
    Big Boot: Harter Schlag + Berserker = 20

    Ein Wrestler rennt
    Spinning Wheel Kick: Vorsprung + Leichtigkeit = 34
    Runnning Dropkick: Verbesserte Reflexe + Flinkheit = 31

    Beide Wrestler rennen
    Dropsault: Unnachgiebiger Griff + Entfesslungskünstler = 26

    In der Ecke (stehend)
    Dragonsteiner: Block + Finte = 47

    Benommen
    Spear: Wut + Berserker = 73
    Diamond Dust: Verbesserte Reflexe + Rasender Antrieb = 69


    Die Idee war geboren ich informierte mich im Chat ob man nicht ein Build bauen könnte das in irgendeiner weise davon Profitiert das der Gegner häufig aus den Ring geworfen wir. Wie zu meist im unseren Chat gab es viele gute Ratschläge (danke dafür Leute ihr seit super!)

    Am Anfang rieten mir die Leute vor allen davon ab es zu versuchen da man nicht steuern kann ob ein Gegner aus dem Ring geworfen wird und wann man wieder zu rück geht. Ich wollte trotzdem mit den Leuten drüber sprechen, wie man eventuell davon Profitieren könnte.
    Es kamen drei Ideen auf wie man eventuell davon Profitieren könnte:
    1. Die Moves draußen machen recht viel schaden, wenn man insgesamt deutlich öfter sie ausführt als andere Westler müsste man eigentlich draußen recht viel schaden machen.
    2. Ein Vorteil könnte sein das es außerhalb kein Submissonmoves gibt und man dadurch gegen Westler die darauf setzten einen Erheblichen Vorteil bekommt.
    3. Eventuell könnte man versuchen die Gegner auszählen zu lassen.

    Ich beriet mich weiter mit den Helfern Vici und seVen. Die sogar mit den anderen HP über mein Build Idee diskutierten. Sie berieten mich auch in der weiteren Build Planung und standen mir bei fragen zu Verfügung. Ohne sie gebe es diese Build nicht, vielen dank ihr seit echt Spitze! Ohne HP wie euch würde das spiel mir nicht halb so viel Spaß bereiten!

    Sie sagten mir zum einen dass es fraglich wäre ob so ein Build funktionieren würde. Aber falls ich es versuchen wollte empfohlen sie mir, ein klassisches Schadens Build. Das auf den oben beschrieben Punkt 1. und Punkt 2. als Unterstützung setzt
    Ob man irgendwie steuern kann wer ausgezählt wird konnten auch sie mir nicht sagen so das dieses Build erstmal nicht darauf setzten wird.
    Das war also der Plan.

    Nun war noch die frage welche Moves ich ins Build nehme und welche Klassen (ich hatte die Möglichkeit ein Hybrid Klasse zu erstellen) ich dafür wähle.

    Ich schaute mir als erste alle Positionen an bei denen es nicht so viele Moves gab, also:

    Eröffnung
    Knee On Head: Stärke + Unaufhaltsamer Schlag =4

    Am Boden
    Fire Spin: Wut + Berserker = 66
    Rocket Launcher: Unaufhaltsamer Schlag + Harter Schlag = 40

    Du rennst
    Flapjack: Leichtigkeit + Rasender Antrieb = 56
    Lariat: Mächtiger Griff + Unnachgiebiger Griff = 7

    Rennender Gegner
    Running Knee Smash: Wut + Unaufhaltsamer Schlag = 54
    Polish Hammer: Wut + Unaufhaltsamer Schlag = 39
    Discus Clothesline: Entfesslungkünstler + Finte = 19
    Big Boot: Harter Schlag + Berserker = 20

    Ein Wrestler rennt
    Spinning Wheel Kick: Vorsprung + Leichtigkeit = 34
    Runnning Dropkick: Verbesserte Reflexe + Flinkheit = 31

    Beide Wrestler rennen
    Dropsault: Unnachgiebiger Griff + Entfesslungskünstler = 26

    In der Ecke (stehend)
    Dragonsteiner: Block + Finte = 47

    Benommen
    Spear: Wut + Berserker = 73
    Diamond Dust: Verbesserte Reflexe + Rasender Antrieb = 69


    Ich rechnette die Punkte zusammen. zum einen stellte ich fest das nur eine Klassenfähigkeit gebraucht wurde, „Flinkheit“ für den „Runnning Dropkick“. Das hieß für mich dass auf jedenfall Speed einer der klassen sein sollte, was mir auch gut gefiel da ich sowieso Lust auf ein Speeder hatte.
    Ich stellte außerdem fest das ich für nur diese Moves am meisten Speed bräuchte, dicht gefolgt von Stärke, ein wenig Tech und gar kein Resi.

    Als nächstes wollte ich die Moves Außerhalb am Bode und Außerhalb Stehenden festlegen, da dieses die Moves sind um das ich das Build bauen wollte.
    Fast alle Moves Außerhalb brauchen eine Klassefähigkeit.
    Da ich mir sowieso gerne einen Hybrid erstellen wollte entschied ich mich dazu jetzt eine zweite Klasse einzuplanen um ein bisschen bessere Endmove zu bekommen.
    Ich denke das dieses Build auch ohne zweit Klasse genau so oder ähnlich gut funktioniert hätte.
    Die frage war welche, für Ausgewogen und Stärke gab es ein paar starke Moves die den Speeder gut ergänzt hätten. Aber ich hatte keine Lust noch mehr Klassenpunkte zu brauchen um meine end Moves zu bekommen. Ich Persönlich finde es nämlich ziemlich nervig, irgendwann so viele Tage zu warten bis man Punkte neu verteilen kann. Ein weiter Nachteil wäre auch gewesen das ich länger hätte warten müssen bis ich Berserker hoch ziehen könnte, was mir bei diesen Build wichtiger war als Beruhigen.
    Ich entschied mich für Resi, da mich auch die Klassenfertigkeit gut gefällt. Mich würde aber eure Meinung interessieren ob ihr an meiner stelle die selbe Wahl getroffen hättet oder lieber Tech, Stärke oder Ausgewogen genommen hättet?

    Da ich mich für Resi entschieden hab kam folgende Moves hinzu:

    Auserhalb Boden
    Moonsault from Apron :Rexlexe+Leichtichkeit=70
    Schaden 13-48
    Angriffbonus 15

    Hurracanrana from the Apron: Flinkheit+Leichtichkeit=70
    Schaden: 7-44
    Angriff Bonus:20

    Banzai Drop from the Apron Ring Stehvermögen+Zähigkeit=70
    Schaden 13- 48
    Angriff Bonus: 15


    Auserhalb Stehend

    Twisting Sky Moonsault from Turnbuckle to Outside Flinkiet+verbesserte Rexlexe= 80
    Schaden=10-63
    Angriff Bonus: 20

    Splash from Apron stehvermögen unermüdlichkeit: 80
    Schaden=10-63
    Angriff Bonus: 20

    Flying DDT from Apron to Outside the Ring Flinkheit+Verbesserte Reflexe=80
    Schaden= 11-57 (verwundet 15)
    Angriff Bonus:22

    Sind insgesamt ein paar nette dabei, gerade die stehenden sind sehr nett.

    Als nächstes fehlen noch die Positionen bei denen es viel Auswahl gibt. Ich habe versucht Möglichst nur Moves zu nehmen bei denen ich nicht viel mehr Punkte investieren muss heraus gekommen ist folgendes (komplette Liste mit TM und Fin):

    Eröffnung
    Knee On Head: Stärke + Unaufhaltsamer Schlag =4
    Leider nur ein Move aber ein ganz netter, man kann überlegen ob man lieber etwas mehr schaden machen möchte, dann nimmt man als 2 und 3 European Uppercut und Throat Thrust oder ob er lieber häufig kommen soll dann behält man ihn nur mit Ear Slap.
    Ich nehme ihn auch als zwischen TM um möglichst viele Ausführungen für den Military Splash zu bekommen.


    Stehend
    Roundhouse Kick: Verbesserte Reflexe + Leichtigkeit = 26
    Overhead Kick: Vorsprung + Rasender Antrieb = 14
    Hard Headbutt: Zähigkeit + Beruhigung = 10
    3 Moves auf stehend das ist super, neben bei führen alle zu Angeschlagen. Moves die man als zwischen Moves nehmen kann oder eventuell wenn Punkte über sind sind volgende: Bicycle Kick: Mächtiger Griff + Finte = 10 Back Spinning Wheel Kick: Mächtiger Griff + Entfesslungskünstler = 5 Side Mounting Punch: Stärke + Berserker = 10Big Punch: Wut + Unaufhaltsamer Schlag = 8 Bleed
    (Powerful Knee Strike: Willenskraft + Beruhigung = 20) (Side Kick: ****e Haut + Willenskraft = 17)

    Gebeugt
    Sit Down Powerbomb: Unermüdlichkeit + Zähigkeit = 71
    Gordbuster: Unermüdlichkeit + Stehvermögen = 66
    Snap Suplex: Verbesserte Reflexe +Rasender Antrieb=26
    Wieder genug Moves wenn man nicht so lange warten will bis der Genger raus geschmissen wir gibt es noch ein paar auf den weg dort hin: Elbow to Back of Head: ****e Haut + Beruhigung = 1 Knee Strikes: Unaufhaltsamer Schlag + Berserker = 8

    Angeschlagen
    Military Press : Zähigkeit + Stehvermögen = 72 TM
    Cannon Ball Buster: Zähigkeit + Stehvermögen = 70
    Kicking Combination: Block + Finte = 34
    Wieder drei gute Moves zu bemerken ist das dies eine sehr Häufige Position sein wird da alle ausgewählten stehen Moves hier hin führen. Aus diesen Grund entschied ich mich auch TM hier hinzu setzen ich wählte den Military Press, dieser wirft den Gegner zum einen aus den Ring und ist neben bei stark genug für einen TM. Ich überlegt auch ob ich nicht komplett auf einen TM innerhalb des Ring verzichten sollte. Doch ich entschied mich ihn so zu sagen als Plan B zu behalten (danke Vici).
    Moves um etwas früher die Gegner raus zu werfen: Hurracanrana: Rasender Antrieb + Flinkheit = 35 Spinning Kick: Rasender Antrieb + Flinkheit = 42

    Am Boden
    Fire Spin: Wut + Berserker = 66
    Rocket Launcher: Unaufhaltsamer Schlag + Harter Schlag = 40
    Eine häufige Position, Leider gibt es hier nur 2 Moves die nach draußen führen, der 3 muss mit einen ergänzt werden der einfach Ordentlich ist.
    Ich entschied mich auch den Fin zu setzten, da ein Fin nie den Gegner aus den Ring wirft und ich mir so mit nicht so viele Chancen weg nehme wie auf Angeschlagen den Gegner aus den Ring zu werfen. Aber auf einen Fin wollte ich trotzdem nicht verzichten. Auch wenn dieser dadurch das wir uns häufiger mit den Gegner außerhalb des Ring aufhalten werden vermutlich nie so stark wird.

    Benommen
    Spear: Wut + Berserker = 73
    Diamond Dust: Verbesserte Reflexe + Rasender Antrieb = 69
    Eine häufige Position, Leider gibt es hier nur 2 Moves die nach draußen führen, der 3 muss mit einen ergänzt werden der einfach Ordentlich ist.

    Auserhalb Boden (Da wollen wir hin um den Gegner zu besiegen).
    Moonsault from Apron :Rexlexe+Leichtichkeit=70
    Schaden 13-48
    Angriffbonus 15

    Hurracanrana from the Apron: Flinkheit+Leichtichkeit=70
    Schaden: 7-44
    Angriff Bonus:20

    Banzai Drop from the Apron Ring Stehvermögen+Zähigkeit=70
    Schaden 13- 48
    Angriff Bonus: 15

    Auserhalb Stehend (Da wollen wir hin um den Gegner zu besiegen)
    Twisting Sky Moonsault from Turnbuckle to Outside Flinkiet+verbesserte Rexlexe= 80
    Schaden=10-63
    Angriff Bonus: 20

    Splash from Apron stehvermögen unermüdlichkeit: 80
    Schaden=10-63
    Angriff Bonus: 20

    Flying DDT from Apron to Outside the Ring Flinkheit+Verbesserte Reflexe=80
    Schaden= 11-57 (verwundet 15)
    Angriff Bonus:22 TM
    Ich will zudem den Fying DDT fAtOtR zum TM machen, hauptsächlich weil ich finde das bei diesen Build irgendwo draußen ein TM hingehört.

    Du rennst
    Flapjack: Leichtigkeit + Rasender Antrieb = 56
    Lariat: Mächtiger Griff + Unnachgiebiger Griff = 7
    Wieder nur 2 Move aber diesmal ist es nicht ganz so schlimm wie bei „Boden“ und „Benommen“ da sie nicht so häufig wie diese ist. Erneut sollte als 3 Move ein guter genommen werden.

    Rennender Gegner

    Running Knee Smash: Wut + Unaufhaltsamer Schlag = 54
    Polish Hammer: Wut + Unaufhaltsamer Schlag = 39
    Big Boot: Harter Schlag + Berserker = 20
    Wieder 3 Moves und einer der auf dem weg liegt: Discus Clothesline: Entfesslungkünstler + Finte = 19

    Ein Wrestler rennt
    Spinning Wheel Kick: Vorsprung + Leichtigkeit = 34
    Runnning Dropkick: Verbesserte Reflexe + Flinkheit = 31
    Wieder nur 2 Move aber diesmal ist es nicht ganz so schlimm wie bei „Boden“ und „Benommen“ da sie nicht so häufig wie diese ist. Wieder sollte als 3 Move ein guter genommen werden.

    Beide Wrestler rennen
    Dropsault: Unnachgiebiger Griff + Entfesslungskünstler = 26
    Nur ein Move, wieder stellt sich die frage ob man lieber nur den vorhandene nimmt um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen jemand aus den Ring zu werfen oder lieber 2 weiter gute Moves hin zu fügt.

    In der Ecke (stehend)
    Dragonsteiner: Block + Finte = 47
    Nur ein Move, wieder stellt sich die frage ob man lieber nur den vorhandene nimmt um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen jemand aus den Ring zu werfen oder lieber 2 weiter gute Moves hin zu fügt.

    In der Ecke (Boden) und den beiden in den Seilen Positionen gibt es leider noch keine mir bekannten Moves die nach draußen führen können, wenn ihr sie findet schriebt mir bitte. Aber ich denke das ist nicht so schlimm da dieses nicht die häufigste Position ist.


    Die Punkte sollen vorläufig folgenden der maßen verteilt werden um alle Moves zu bekommen, in den klammer dahinter wie sie eventuell mal aussehen könnten wenn am genug Punkte über hat. Wie üblich soll wenn alles Punkte verteilt sind die Punkte auf Leichtigkeit(max) Berserker, Rasander Antrieb, Finte und Beruhigen gesetzt werden.

    Stärke:
    Unaufhaltsamer Schlag. 20 (40)
    Wut: 36,5
    Berserker:36,5
    Harter Schlag: 20 (0)

    Leichtigkeit:30
    Rasender Antrieb:29
    Vorsprung:4
    Verbesserte Reflexe: 40
    Flinkheit: 40

    Unnachgiebiger Grif:13 (7)
    Entfesslingskünstler: 13 (19)
    Block:23(0)
    Finte: 24 (47)

    Stehvermögen: 40
    Unermüdlichkeit: 40
    Zähigkiet:30

    Als erstes wird wie häufig auf Wut(für den Fin) geskillt, und dann auf die TM damit man hier bei nicht zu viele Ausführungen verliert.


    Die Fortgeschrittene Techniken sollen vor allen auf:
    Verbesserter Angriff und Ausdauer gesetzt werden, damit wir den Genger schön häufig schlage was die Gegner hoffentlich häufig aus den Ring wirft.
    Dann folgen irgendwann,
    Ausweichen, Zähigkeit, Schadenspunkte und Lebenspunkte.
    Wenn ich Festelle das die Chancen einen Gegner aus den Ring zu werfen mit dem Schaden steigt(wo von bei den Vorbeobachtungen nicht ausgehe) wird der Schaden eher erhöht.

    Ich werde euch wenn Interesse besteht über meine Erfahrungen berichten und würde mich sehr über nachfragen, Meinungen, feed back und etc… freuen.

    Euer Doerky

  • #2
    Platz halter für die entwicklung und Velauf dieses Build. Gestartetwurde es am 10 Feburar.

    mfg Doerk

    Comment


    • #3
      Dann wollten wir doch mal abwarten. Da du neu anfangen musst wird erstmal ne Weile dauern bis du die entsprechenden Moves zusammen hast. Ich bin jedenfalls schon gespannt :)

      Comment


      • #4
        Gibts irgendwelche news wie der build gelofen ist? Wollte den auch mal anwenden, aber da ich nich weiß obs den noch gibt/funktioniert hat bin ich mal vorsichtig

        Comment

        Working...
        X